Suche
Suche Menü

KeeWeb – Keepass Selfhosted als Webseite

Gestern habe ich bei Cashy einen Beitrag über KeeWeb gelesen. KeeWeb ist eine WebApp welche lokal eine Keepass Datei öffnen und bearbeiten kann. Es ist auch möglich auf eine Keepass-Datei zuzugreifen, welche in der Dropbox abgelegt ist.

Die Installation bei cyon ist denkbar einfach.

  1. neue Subdomain, z.B. keeweb.domain.ch erstellen
  2. die Subdomain per SSL absichern. Bei einer unverschlüsselten Verbindung warnt KeeWeb
  3. Verzeichnis Passwort schützen
  4. von der KeeWeb Seite die notwendigen 2 Dateien herunterladen
  5. Die beiden Dateien index.html und manifest.appcache auf den Webserver laden

Wenn nun auch Dropbox eingebunden werden soll, muss im Developer Bereich von Dropbox eine App erstellt werden. Als Return-Path muss die URL von keeweb.domain.ch angegeben werden.

  1. App-Key kopieren
  2. sich per SSH mit dem Server verbinden (bei cyon in jedem Hostingpaket inklusive) und in das Verzeichnis von KeeWeb wechseln
  3. den Befehl "sed -i.bak s/qp7ctun6qt5n9d6/your_app_key/g index.html" ausführen (ohne Anführungszeichen)

Danach kann auch von Dropbox eine Datei geöffnet werden.

Spannender Ansatz. Ob dies nun perfekt sicher ist, darüber lässt sich streiten. Die Daten werden lokal im Browsercache abgelegt (abgesehen von Dropbox). Es ist auf jedenfall eine gute Möglichkeit unterwegs oder auch von einem eingeschränkten Firmen-PC aus auf einen Keepass-Conteiner zugreifen zu können.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. keeweb self host anpassung
    guete tag Lukas.
    danke für deinen supper beitrag.
    ich hab mich mit dem keeweb ein bisschen beschäftigt und finde es für meinen zweck optimal. jedoch krieg ich die index.html datei nicht korrekt hin für mich.
    ich möchte das das keeweb immer die gleiche datei öffnet die local auf dem webspace liegt. sprich wir haben eine proxmox vm. ich hab es mit webdav versucht krieg jedoch nicht die automatische einbundung hin.
    könntest du ein paar minuten widmen?

    intressant für manche könnte auch sein das ausblenden von button`s zu sein.
    demo [canOpenDemo:!0] mit [conOpenDemo:false]
    create [canCreate:!0] mit [canCreate:false]
    importXml [canImportXml:!0] mit [canImportXml:false]
    dropbox [dropbox:!0] mit [dropbox:false]
    gdrive [gdrive:!0] mit [gdrive:false]
    onedrive [onedrive:!0] mit [onedrive:false]

    Gruss aus Thun

    Markus Wenger

    Antworten

  2. Re: keeweb self host anpassung
    Hallo Markus
    Danke für deine Rückmeldung. Ich verwende die Webversion von KeeWeb nicht produktiv und habe im Moment hier keinen Anlass daran was zu ändern. WebDav habe ich mit der Webversion auch noch nicht zum laufen gebracht. Interessant ist, dass es für Nextcloud ein Plugin gibt, mit welchem man KeePass-Dateien direkt in Nextcloud mit Keeweb öffnen kann.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.