Suche
Suche Menü

Apple Mail – E-Mails können nicht gelöscht werden

In Apple Mail kann es vorkommen, dass ein E-Mail nicht gelöscht werden kann. Es erscheint jeweils die Meldung:

"Die Email "[Betreff]" konnte nicht in das Postfach "[Postfachname]" 
verschoben werden. Das angegebene Objekt wurde im Informationsspeicher 
nicht gefunden"

Das kann in IMAP oder Exchange Mailkonten vorkommen. Meistens passiert dies, wenn das E-Mail auf zwei Geräten gleichzeitig gelöscht wird. So wird das E-Mail z.B. zuerst auf dem Handy gelöscht und danach bevor die Lösung synchronisiert wurde, im Apple Mail gelöscht.

Dann erscheint das E-Mail wieder und lässt sich mit oben stehender Meldung nicht mehr löschen. Mit folgender Anleitung kann das E-Mail dennoch gelöscht werden:

  1. E-Mail in ein zweites Postfach verschieben
  2. E-Mail löschen

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Vielen Dank für den Beitrag. Es war genau das, wonach ich gesucht habe, denn ich war kurz davor, einen neuen Mail-Client zu installieren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.