blattertech informatikLukas BlatterNiederlenzerstrasse 21
5600 Lenzburg/AGSwitzerland

079 569 25 90
https://www.blattertech.ch

Adresse anzeigen

CMSMS: ToolBox 1.3.1 veröffentlicht

2. März 2013 |  CMS MADE SIMPLE6 Kommentare

ToolBox 1.3.1 ist released:
http://dev.cmsmadesimple.org/project/files/1075

Release Notes:

  • neuer Tag tbImage - mit diesem können sehr einfach Bilder skaliert oder mit einem Wasserzeichen versehen werden.
  • neuer Tag tbArraySort - Muss ein Array neu sortiert werden, so ist dies mit diesem Tag sehr einfach möglich
  • einige Installationsbugs sind nun behoben. Es braucht nicht mehr der Rückschritt auf die 1.2.5er
  • $tbtools->getLastModified() hinzugefügt
  • weitere Bugfixes und weiterentwicklungen

Aktuell gibt es folgende zwei Punkte die noch zu lösen sind:

  • tbTwitterfeed -> Implementation der neuen Twitter-API
  • SocialSharePrivacy -> jQuery 1.9 Bug (es werden Funktionen verwendet, die in jQuery 1.9 nicht mehr vorhanden sind)

Über den Autor:

Lukas Blatter

bloggt und twittert seit 2009 aus Leidenschaft diverse Themen rund um Webdesign, PHP, TYPO3, CMS Made Simple, Computer und weiteres.

Er ist Gründer und Inhaber von blattertech informatik, Ehemann und Vater einer Kinderschar.

Kommentare

Danke
4. März 2013 von Andreas
Deine Toolbox läuft content_dump langsam, aber sicher den Rang ab ;).

Fehlt (fast) nur noch "AutoRetina" ...
Re: Danke
4. März 2013 von Lukas Blatter
Danke für das Kompliment.

content_dump dürfte wahrscheinlich noch immer um Welten schneller sein, da hier die Inhalte direkt über ein SQL Query geholt werden. Ist leider nicht ganz Forge konform.

Retina-Image habe ich mir auch schon überlegt. Allerdings hatte ich bis anhin nie eine eigene Verwendung. Allenfalls könnte dies mit dem neuen tbImage Plugin umgesetzt werden. Bei der AutoLightBox müssten hier zu viele Parameter stimmen, um das ganze korrekt umsetzen zu können. (Vorallem ist fraglich, ob der TinyMCE die Ergänzungen schluckt, oder ob das ein Problem gibt.
Entitäten im Kommentar-Datum
4. März 2013 von Andreas
Gerade gesehen - der Umlaut im Monatsnamen des Kommentars wird bei mir nicht richtig dargestellt.
Re:Entitäten im Kommentar-Datum
4. März 2013 von Lukas Blatter
Habe ich gestern auch gesehen. Aber noch keine Zeit gehabt zu schauen warum dies so ist.
Forge Regeln
4. März 2013 von Andreas
Aus den Forge-Regeln werd ich eh nicht schlau. Demnach dürfte es das content_dump Plugin gar nicht mehr geben und müsste genau so wie der CTLMM gelöscht werden.

Aber scheinbar sind direkte SQL Zugriffe erlaubt, es werden ja keine unerlaubten CMSMS-API-Zugriffe ausgeführt.
Re: Forge Regeln
4. März 2013 von Lukas Blatter
Geht mir ähnlich. Manchmal gibt es Funktionalitäten die man nur mit einem SQL Zugriff lösen kann.

Schlussendlich geht es ja darum, dass Änderungen an den Daten nur via CMS Funktionen erfolgen. In wie Weit die Forge Regeln jedoch durchgesetzt werden, weiss ich nicht. Die bekanntesten "Sünder" werden möglicherweise geopfert, alle anderen kommen davon.

Ich habe mich auch schon gefragt, ob ein btAdminer den Regeln stand hält. Allerdings ist das ja per Definition kein "Modul" sondern eine Drittprogramm für den DB Zugriff. Wenn damit Änderungen an der DB vorgenommen werden, so ist das Sache des Anwenders und nichts des Moduls.

Übrigens: Wenn du selber programmierte oder verwendete Snipplets hast, welche in der ToolBox eingebaut werden können, nur her damit.

Das Captcha in den Kommentaren habe ich übrigens gerade rausgekommen. Mit meinem nicht veröffentlichten Modul btContryDetect habe ich Kommentare nur auch D-A-CH zugelassen. Schauen wir mal ob es viele Spammer aus diesen IP-Regionen gibt.

Auf Grund des hohen Spamaufkommens können zu diesem Beitrag keine Kommentare mehr abgegeben werden