blattertech informatikLukas BlatterNiederlenzerstrasse 21
5600 Lenzburg/AGSwitzerland

079 569 25 90
https://www.blattertech.ch

Adresse anzeigen

Nützliche Eclipse Kurzbefehle

28. September 2011 |  ECLIPSE |  SONSTIGES |  PHP |  SNIPPLETS0 Kommentare

Es gibt verschiedene Tools um PHP zu entwickeln. Mein bevorzugtes Tool ist Eclipse. Hier stelle ich ein paar Kurzbefehle vor, welche die Arbeit mit Eclipse beschleunigen:

Ctrl+Shift+L
Mit diesem Befehl werden alle Kurzbefehle aufgelistet

Ctrl+K
Zur nächsten gleichen Zeichenfolge springen.

Ctrl+Shift+K
Zur vorher gehenden gleichen Zeichenfolge springen

Ctrl+Q
Zur letzen bearbeiteten Stelle springen

Alt+Pfeil Links / Pfeil rechts
Springt zur Stelle an der man vorher gearbeitet hat. Dies ist sehr nützlich wenn an verschiedenen Stellen im Script gearbeitet wird.

Alt+Pfeil hoch / Pfeil runter
Aktuelle Zeile nach oben oder nach unten verschieben

Ctrl+Alt+Pfeil hoch / Pfeil runter
Kopiert die aktuelle Zeile/n nach oben oder unten

Shift+Alt+A
Spaltenmodus aktivieren. Damit lässt sich über mehrere Zeilen hinweg ein bestimmter Bereich gleichzeitig bearbeiten.

Ctrl+D
Aktuelle Zeile oder markierte Zeilen löschen

Ctrl+Shift+7 bzw. Ctrl+Shift+C
Zeile aus- oder einkommentieren

Ctrl+Shift+/
Fügt Block-Kommentar Zeichen um den selektierten Bereich ein.

Ctrl+M
Editorfenster maximieren

Ctrl+L
Zu Zeile springen (Zeilennummer eingeben)

Ctrl+Shift+R
Open Resource Dialog öffnen. Schneller als mit diesem findet man keine Datei im Projekt.

Ctrl+Shift+T
Klassen, Funktionen, Variablen, Macros, Namespaces und vieles mehr anspringen.

Alt+Space
Autocomplete, den begonnenen Text vervollständigen.

Ctrl+Shift+F
Autoformatierung des Quellcodes.

Ctrl+E
Zeigt die Liste der offenen Tabs an. Dadurch kann via Tastatur zu einem anderen Tab gesprungen werden.

Ctrl+O
Zeigt alle Funktionen des aktuellen Tabs sowie markiert die Funktion in welcher sich der Pointer gerade befindet.

Ctrl+Shift+Y
Markierter Text in Kleinbuchstaben umwandeln.

Ctrl+Shift+X
Markierter Text in Grossbuchstaben umwandeln. 

Alt+Shift+R
aktive Datei umbenennen

Shift+Enter und Ctrl+Shift+Enter
Shift+Enter fügt eine leere Zeile unterhalb des Cursors ein. Der Unterschied zum normalen Verhalten ist, dass man hier nicht am Ende einer Zeile (Linie) sein muss, um eine neue Zeile einzufügen.
Ctrl+Shift+Enter macht das gleiche, der Cursor bleibt jedoch oben stehen.

Ctrl+F6
Einfach zwischen den geöffneten Dateien hin und her switchen

Weitere Listen mit Kurzbefehlen sind hier zu finden:
http://eclipse-tools.sourceforge.net/shortcuts.html
http://eclipse.dzone.com/news/effective-eclipse-shortcut-key

Über den Autor:

Lukas Blatter

bloggt und twittert seit 2009 aus Leidenschaft diverse Themen rund um Webdesign, PHP, TYPO3, CMS Made Simple, Computer und weiteres.

Er ist Gründer und Inhaber von blattertech informatik, Ehemann und Vater einer Kinderschar.

Kommentare

Zurzeit gibt es keine Kommentare zu diesem Artikel.


Auf Grund des hohen Spamaufkommens können zu diesem Beitrag keine Kommentare mehr abgegeben werden